Rhönklub-Zweigverein Geisa e.V.
"Die Rhön erleben"

Unsere Veranstaltungen

Feed

07.04.2024

Bärlauchwanderung auf dem Baier

Bei der rund 7 km Strecke vom Emberg zum Baier und zurück wurden bei perfektem Wetter 200 Höhenmeter überwunden   mehr




  • baerlauch (1)
  • baerlauch (2)
  • baerlauch (4)
  • baerlauch (12)
  • baerlauch (11)
  • baerlauch (6)
  • baerlauch (3)
  • baerlauch (7)
  • baerlauch (9)
  • baerlauch (8)
  • baerlauch (10)
  • baerlauch (5)

04.04.2024

Seniorenwanderung im Hessischen Kegelspiel

Wanderwart Klaus Scherzer führte die Wanderfreunde ab Leibolz auf einer Rundwanderung durch den "Licht- und "Rückersberg".   mehr




  • Senioren_Kegelspiel (4)
  • Senioren_Kegelspiel (1)
  • Senioren_Kegelspiel (6)
  • Senioren_Kegelspiel (3)
  • Senioren_Kegelspiel (5)
  • Senioren_Kegelspiel (2)
  • Senioren_Kegelspiel (7)

15.03.2024

Jahreshauptversammlung des RZV Geisa für den Berichtszeitraum 2023

Jürgen Fleck, Vorsitzender des Zweigvereins, musste nach der Begrüßung sowie Feststellung der Beschlussfähigkeit zunächst über viele Tagesordnungspunkte abstimmen zu lassen, ehe er den offiziellen...   mehr




Feed

07.03.2024

Seniorenwanderung Geisaer Wald - Bremer Hut

Die Seniorenwanderung des Rhönklub Zweigvereins Geisa in der Geisaer Wald startete unter der Führung von Hubert Kritsch in Bremen und führte über die Zwischenstationen Frühstücksbuchenplatz und Bremer Hut...   mehr




  • senioren_geisaerwald (3)
  • senioren_geisaerwald (4)
  • senioren_geisaerwald (2)
  • senioren_geisaerwald (1)
  • senioren_geisaerwald (5)
  • senioren_geisaerwald (6)

25.02.2024

Familienwanderung rund um Tann

Die Rhönstadt Tann bietet für ihre Rhönbesucher und Touristen sowie den Natur- und Wanderfreunden der Region ein umfangreiches Wanderwegenetz mit gut erschlossenen Wanderwegen an. Neben zahlreichen Rund- und...   mehr




  • Tann (7)
  • Tann (1)
  • Tann (2)
  • Tann (3)
  • Tann (4)
  • Tann (5)
  • Tann (6)

01.02.2024

Seniorenwanderung in der Flur um den Michelsberg

Martin Vögler hatte zu einer Seniorenwanderung in der Flur um den Michelsberg die Geisaer Seniorengruppe nach Bermbach eingeladen. Von dort führte er die 27 Teilnehmer ausgehend von der Sängerwiese auf dem...   mehr




  • Buttlar
  • Senioren_Michelsberg (2)
  • Senioren_Michelsberg (3)
  • Senioren_Michelsberg (4)


25.01.2024

Geschichtsverein und Rhönklub gemeinsam auf geschichtsträchtiger Tour

Der Geisaer Geschichts- und Rhönklubzweigverein wollen durch gemeinsame Veranstaltungen ihre Vereinsarbeit aktivieren und damit auch eine breitere Öffentlichkeitsarbeit auf den Weg bringen. Geschichtsrelevante...   mehr




  • HGV_Geismar (1)
  • HGV_Geismar (2)
  • HGV_Geismar (3)

04.01.2024

Jahresauftaktwanderung des RZV Geisa für 2024

Für Donnerstag, den 4. Januar 24, hatte der RZV Geisa zur Eröffnung des Wanderjahres eingeladen. Hubert Kritsch hatte die Tour übernommen und der Witterung und Wegebeschaffenheit entsprechend eine kleinere...   mehr




  • Senioren_Schleidsberg (1)
  • Senioren_Schleidsberg (2)

28.12.2023

Jahresendwanderung des RZV Geisa für 2023

Die Jahresabschlusswanderung 23 hatte wieder einmal ein Zeichen gesetzt, denn sie knüpfte an längst vergangene Jahresendwanderungen an, an die sich heute noch etliche Wanderfreunde erinnern können, die damals...   mehr




  • jahresabschluss (2)
  • jahresabschluss (4)
  • jahresabschluss (1)
  • jahresabschluss (3)
  • abschlusswanderung23 (1)
  • abschlusswanderung23 (2)
  • abschlusswanderung23 (3)
  • abschlusswanderung23 (4)
  • abschlusswanderung23 (5)
  • abschlusswanderung23 (6)
  • abschlusswanderung23 (7)


15.12.2023

Weihnachtsfeier des RZV Geisa

Einen Tag vor dem glanzvollen Adventszauber des Geisaer Weihnachtsmarktes hatte der Vorstand des Rhönklub Zweigvereins Geisa die Vereinsmitglieder sowie auch die nichtorganisierten Wanderfreunde zu einem...   mehr




  • Weihnachtsfeier (2)
  • weihnachtsfeier
  • Weihnachtsfeier (3)
  • Weihnachtsfeier (4)
  • Weihnachtsfeier (5)
  • Weihnachtsfeier (7)
  • Weihnachtsfeier (6)


02.11.2023

Seniorenwanderung rund um Unterbreizbach

Die Unterbreizbacher Wanderfreundinnen Verena Barthel und Heidi Lock, welche als Gäste und aktive Teilnehmer an der Geisaer Seniorenwanderungen teilnehmen, hatten sich bereit erklärt, die Novembertour zu...   mehr




  • 2023_Unterbreizbach (11)
  • 2023_Unterbreizbach (8)
  • 2023_Unterbreizbach (10)
  • 2023_Unterbreizbach (1)
  • 2023_Unterbreizbach (2)
  • 2023_Unterbreizbach (3)
  • 2023_Unterbreizbach (4)
  • 2023_Unterbreizbach (6)
  • 2023_Unterbreizbach (5)
  • 2023_Unterbreizbach (7)
  • 2023_Unterbreizbach (9)


29.10.2023

Familienwanderung Vachaer Flur

Unter dem Motto: „Auf zu windigen Höhen“ führte Klaus Scherzer 22 Wanderfreunde über die Höhenzüge der Vachaer Fluren. Doch zunächst ging es vom Marktplatz in Vacha bis zum Bahnausbesserungswerk, wo der...   mehr




  • 2023_vachaer_flur (4)
  • 2023_vachaer_flur (3)
  • 2023_vachaer_flur (5)
  • 2023_vachaer_flur (1)
  • 2023_vachaer_flur (2)

26.10.2023

Zeitungsrose für Manfred Dittmar

Am 26. Oktober wurde Manfred Dittmar von der Redaktion der Heimatzeitung mit der „Zeitungsrose“ geehrt. Der Vorschlag zur Ehrung kam vom örtlichen Rhönklub-Zweigverein, wo sich Dittmar seit vielen Jahren als...   mehr




  • 2023_zeitungsrose_dittmar (5)
  • 2023_zeitungsrose_dittmar (2)
  • 2023_zeitungsrose_dittmar (1)
  • 2023_zeitungsrose_dittmar (4)
  • 2023_zeitungsrose_dittmar (3)

 

12.10.2023

Leichte Seniorenwanderung zum Basaltsee „Ulmenstein“

Hoch über dem Nüsttal liegt zwischen Hofaschenbach und Mackenzell, ein in dichten Buchenwäldern versteckt liegender geheimnisvoller Kratersee. Auch dieses Zeugnis der vulkanischen Vergangenheit der Rhön ist...   mehr




  • 2023_Ulmenstein (1)
  • 2023_Ulmenstein (2)
  • 2023_Ulmenstein (4)
  • 2023_Ulmenstein (3)
  • 2023_Ulmenstein (5)
  • 2023_Ulmenstein (6)


05.10.2023

Seniorenwanderung Rößbergkreuz

  • 2023_roessbergkreuz (4)
  • 2023_roessbergkreuz (3)
  • 2023_roessbergkreuz (2)
  • 2023_roessbergkreuz (1)
  • 2023_roessbergkreuz (6)


Zurück zur Übersicht

01.10.2023

Eröffnung des Rastplatzes am Kartoffelberg mit Wetterschutz und einem großartig gestaltetem Herz

Zur Eröffnung des Rastplatzes mit Wetterschutz und drehbarem Herz hatte der Rhönklub Zweigverein Geisa auf den Kartoffelsberg eigeladen, wo allerding schon lange keine Kartoffeln mehr angebaut werden, dafür aber ein toller Aussichtspunkt mit weitem Panoramablick nach Geisa und in das Geisaer Land schon immer viele Heimat- und Naturfreunde angelockt hat. Der vorbeiführende Wanderweg bietet die Möglichkeit zu einem Abstecher zum „Weg der Hoffnung über den „Engen Stall“ oder weiterführend nach Wiesenfeld, wo unterwegs eine weiteres Wanderhighlight, nämlich ein Outdoor-Pavillon auf dem „Sonnenplateau Wiesenfeld“, von der Gemeinde errichtet, zum Verweilen einlädt.

Zu Beginn der Eröffnungsveranstaltung hallten mit dem dargebotenen „Gloriosa“ stimmunsvolle Alphornklänge der Alphornbläsergruppe „Siebenschläfer“ über den Festplatz, ehe der Vorsitzende des RZV, Jürgen Fleck, die vielen Festgäste, unter ihnen auch der Landtagsabgeordnete Martin Henkel und Geisas Bürgermeisterin Manuela Henkel mit dem Slogan „Ein Herz für das Geisaer Amt“ herzlich willkommen hieß. Einem Aufruf der Bürgermeisterin folgend, so der Vorsitzende, hatte sich auch der Rhönklub bereit erklärt, etwas Sinnvolles auf die Beine zu stellen, was allen Wanderfreunden und vielen Bürgern nützlich sein kann. Also entschied man sich für die Gestaltung eines Rastplatzes und etwas mehr, der für eine Schulklasse genauso erreichbar ist wie für eine Seniorengruppe und den Wanderern einen Unterschlupf oder eine Rastmöglichkeit bieten kann. Es soll aber auch ein Ort sein, der Heimatgefühle vermittelt, Entspannung und Ruhe bringt und wo man auch einmal die Zeit vergessen kann. Werden alle Anfangsbuchstaben zusammengezogen summiert sich das Wort „Herz“, wobei Fleck mit Stolz auf die große drehbare Metallkonstruktion deutete, die auch als Fotomotiv ihre Wirkung nicht verfehlen dürfte. Auch ein Platz des Lernens soll der Rastplatz noch werden. Dazu fehlen jedoch noch die Lehrtafeln zur hiesigen Fauna und Flora, die leider zum heutigen Termin nicht fertiggestellt werden konnten, bedauerte der Redner. Er bedankte sich nun bei allen Mitgliedern, die sich an der Realisierung des Projekts beteiligt haben, ein besonderes Dankeschön für ihren Einsatz galt Dominik Ebert, Steffen Wendler, Oliver Mihm und Martin Möller. Wie hoch die Akzeptanz für dieses Vorhaben in der Bevölkerung war und ist, zeigen die vielen ehrenamtlichen Stunden von Nichtmitgliedern des Rhönklubs. Dazu zählen Matthias Jacob, der die Zeichnungen für das immerhin 350 kg schwere drehbare Herz erstellt hat, Björn Faber mit Biegen, Schweißen und Schleifen des Herzens oder Matthias Wald mit der Fertigung der Überdachung. Lobend erwähnt wurde auch die Stadtverwaltung mit dem Bauhof für die unbürokratische sowie jegliche technische Unterstützung und die angenehme Zusammenarbeit mit Förster Sven Roos. Auch die Werner-Deschauer-Stiftung hatte ihr Schärflein für die Umsetzung des Vorhabens „Herz für das Geisaer Amt“ beigetragen. Für weiterführende Spenden, zum Schluss der Vereinsvorsitzende schmunzelnd, stehe hier noch ein Spendentopf in Form einer „Eierlegenden Wollmilchsau“ parat, für die noch ein Name gesucht werde. Für diese Namensgebung müsse man aber 50,00 Euro springen lassen. Über die Namensfreigabe würden dann Steffen, Dominik und Jürgen entscheiden. Als erster steckte natürlich Martin Henkel seinen Opulus in das zukünftige Maskottchen des Zweigvereins, was mit einem entsprechenden Beifall belohnt wurde.

Jetzt standen die Alphornbläser mit dem „Hirtenlied“ und „Auf der Schafweide“ noch einmal auf dem Programm, ehe Steffen Wendler und Dominik Ebert zum Bauablauf von der Konstruktion bis zum fertigen Objekt Stellung bezogen. Dabei wurden von ihnen folgende Betriebe wegen ihrer großzügigen Unterstützung lobend erwähnt: Klaus Peter Abel übernahm die Oberflächenbehandlung des Herzens, die Firma Willsau stellte das Material und realisierte dessen Zuschnitt, Kali und Salz sorgte für den kompletten Bau des Drehelements, Die Firma Wiegand aus Rasdorf ermöglichten das Formen des Herzens. Aber damit nicht genug. Weitere Hilfen kamen vom Pickhardt Bau, dem Kalkschotterwerk Borsch, der Ulstertaler Baugesellschaft und Hartmut Kath. Und nicht nur zum Schluss, für viele Transportleistungen konnte man sich stets auf Möllers Rhöntransporte verlassen, fasste Dominik Ebert zusammen und bedankte sich noch einmal bei allen Leistungsträgern.

Als die „Siebenschläfer“ zum offiziellen Ende der Veranstaltung das Stück „Am Dorfrand“ zu Gehör gebracht hatten, lud Jürgen Fleck alle Versammelten zu einem gemütlichen Ausklang bei Rostbratwürsten und diversen Getränken ein.

Manfred Dittmar



Zurück zur Übersicht


  • 2023_Kartoffelberg (2)
  • 2023_Kartoffelberg (1)
  • 2023_Kartoffelberg (3)
  • 2023_Kartoffelberg (4)
  • 2023_Kartoffelberg (5)
  • 2023_Kartoffelberg (6)
  • 2023_Kartoffelberg (7)
  • 2023_Kartoffelberg
  • geisa_herz_morgengrauen

24.09.2023

Volkswandertag in Geisa

Einen der Höhepunkte im Vereinsleben des RZV Geisa ist die Ausrichtung des Volkswandertages durch den Zweigverein mit freundlicher Unterstützung durch die VR -Bank NordRhön. Bei bestem Wanderwetter fanden sich...   mehr




  • 2023_volkswandertag (7)
  • 2023_volkswandertag (5)
  • 2023_volkswandertag (4)
  • 2023_volkswandertag (8)
  • 2023_volkswandertag (1)
  • 2023_volkswandertag (3)
  • 2023_volkswandertag (6)
  • Volkswandertag (1)
  • Volkswandertag (2)

14.09.2023

Leichte Seniorenwanderung "Bildtanne"

  • 2023_Bildtanne (1)
  • 2023_Bildtanne (2)


10.09.2023

Neue Präsentationsanzüge für die Teenietanzgruppe „Kohlbachtal“

Ein großes Dankeschön möchten wir der REWE -Gruppe und allen fleißigen Sammlern der Aktion „Scheine für Vereine“ aussprechen! Dank dieser Aktion können sich die Tänzerinnen der Teenietanzgruppe „Kohlbachtal “...   mehr




  • TG_Kohlbachtal (1)
  • TG_Kohlbachtal (2)


 07.09.2023

Wanderung in der Bermbacher Flur

  • BermbacherFlur (11)
  • BermbacherFlur (6)
  • BermbacherFlur (2)
  • BermbacherFlur (3)
  • BermbacherFlur (4)
  • BermbacherFlur (5)
  • BermbacherFlur (7)
  • BermbacherFlur (8)
  • BermbacherFlur (9)
  • BermbacherFlur (10)
  • BermbacherFlur (12)
  • BermbacherFlur (13)


27.08. 2023

Wanderung auf dem "Alten Ziegeleiweg"

  • 2023_ziegeleiweg (3)
  • 2023_ziegeleiweg (4)
  • 2023_ziegeleiweg (2)
  • 2023_ziegeleiweg (5)
  • 2023_ziegeleiweg
  • 2023_ziegeleiweg_schild1
  • 2023_ziegeleiweg_schild2
  • 2023_ziegeleiweg_schild3
  • 2023_ziegeleiweg_schild4
  • 2023_ziegeleiweg_schild5


10.08.2023

Leichte Seniorenwanderung zum Schönsee

Die Wanderung begann am Kirchplatz in Urnshausen, weil hier günstige Parkmöglichkeiten bestehen. Da es sich aber um eine Streckenwanderung handelte, musste zunächst ein Auto am Zielort platziert werden, damit...   mehr




  • Schönsee (1)
  • Schönsee (2)
  • Schönsee (3)
  • Schönsee (4)

03.08.2023

Seniorenwanderung zur Gerstenbuche

Wanderführer Alexander Vögler aus Bermbach hatte für seine letzte Seniorenwanderung eine interessante und abwechslungsreiche Streckenführung zusammengestellt, wobei man mit einer Reihe neuer Erkenntnisse...   mehr




30.07.2023

Wanderung zum Embergfest

Zum traditionsreichen Embergfest des befreundeten Rhönklub Zweigvereins Oberalba machten sich zwei Wandergruppen des RZ Geisa mit unterschiedlichen Streckenlängen auf den Weg zur Emberghütte. Die Gruppe unter...   mehr




  • Embergfest (1)
  • Embergfest (2)
  • Embergfest (3)
  • Embergfest (4)




Veranstaltungen in den letzten Jahren