Rhönklub-Zweigverein Geisa e.V.
"Die Rhön erleben"

Unsere Veranstaltungen

Feed

07.04.2024

Bärlauchwanderung auf dem Baier

Bei der rund 7 km Strecke vom Emberg zum Baier und zurück wurden bei perfektem Wetter 200 Höhenmeter überwunden   mehr




  • baerlauch (1)
  • baerlauch (2)
  • baerlauch (4)
  • baerlauch (12)
  • baerlauch (11)
  • baerlauch (6)
  • baerlauch (3)
  • baerlauch (7)
  • baerlauch (9)
  • baerlauch (8)
  • baerlauch (10)
  • baerlauch (5)

04.04.2024

Seniorenwanderung im Hessischen Kegelspiel

Wanderwart Klaus Scherzer führte die Wanderfreunde ab Leibolz auf einer Rundwanderung durch den "Licht- und "Rückersberg".   mehr




  • Senioren_Kegelspiel (4)
  • Senioren_Kegelspiel (1)
  • Senioren_Kegelspiel (6)
  • Senioren_Kegelspiel (3)
  • Senioren_Kegelspiel (5)
  • Senioren_Kegelspiel (2)
  • Senioren_Kegelspiel (7)


Zurück zur Übersicht

15.03.2024

Jahreshauptversammlung des RZV Geisa für den Berichtszeitraum 2023

Jürgen Fleck, Vorsitzender des Zweigvereins, musste nach der Begrüßung sowie Feststellung der Beschlussfähigkeit zunächst über viele Tagesordnungspunkte abstimmen zu lassen, ehe er den offiziellen Jahresabschlussbericht für 2023 vortrug.

„In der jetzigen Zeit“, so Fleck, „wo man in der Welt endlich einmal zur Vernunft kommen sollte, um den Weg zu Friedensgesprächen zu finden, ist es hier in unserem Verein ganz besonders wichtig, Zusammenhalt, Gemeinschaft, Toleranz und Lebensfreude zu fördern. Entsprechend hatten wir ein anspruchsvolles Jahresprogramm absolviert und darin neue Akzente für eine gemeinschaftliche Zusammenarbeit aller Generationen gesetzt, und wir können stolz auf die sehr gute Resonanz auf unsere Angebote sein, was auch viele Gäste durch ihre Teilnahme bezeugen.“

Schwerpunkte seiner Ausführungen waren nun die Etablierung einer WhatsApp Gruppe zur schnelleren Informationsübertragung, insbesondere bei termingebundenen Veranstaltungen, die Einrichtung einer Hompage zur Information über das Vereinsleben bzw. zum Einstellen eigener Beiträge (kontakt@rhoenklub-geisa.de), verwaltet von Christoph Fischer, die themengebundenen Wanderungen gemeinsam mit dem Heimat- und Geschichtsverein durch Geismar, zum Mücken- und Kohlbachshof und zum Braunkohletagebau auf dem Hochrain, dann die Kulturwanderung auf dem „Alten Ziegeleiweg“ bei Wenigentaft. Hinzu kommt noch eine sach- und fachkundig geführte Kräuterwanderung in der Spahler Flur und die Teilnahme am Embergfest sowie die über 38 durchgeführten Wanderungen, wozu auch ein Ausflug mit Naturfotograf Holzhausen gehörte und eine beeindruckende Führung in der modern gestalteten Walldorfer Kirche. Ein besonderes Highlight war die mit viel Aufwand errichtete überdachte Sitzgruppe auf dem Kartoffelsberg mit dem drehbaren Herz, ein gern angenommener Panoramablick ins mittlere Ulstertal. Für die geleistete Unterstützung gab es vom Vorsitzenden ein herzliches Dankeschön an die Werner-Deschauer-Stiftung, an den Bauhof und die Bürgermeisterin der Stadt Geisa. Ebenso wichtig wertete der Vorsitzende den Volkswandertag mit Start und Ziel im Funkengarten zum Oktoberfest des FC Bayern und der Blauen Funken mit 100 Teilnehmern auf vier Wandertouren. Auch die Jahresendwanderung war ein voller Erfolg. Sie führte von Hütte zu Hütte, wo man sich den dampfenden Glühwein munden ließ. Die Tour endete im Vereinsdomizil bei Rostbratwürsten, Kaffee und Stollen. Fleck resümierte noch einmal die Ehrung von Pressewart Manfred Dittmar mit der Zeitungsrose, überreicht von Stefan Sachs von der Lokalredaktion „Rhön“ und ebenfalls anwesend der Schriftwart der Rhönklubzeitschrift, Bernd Müller Strauß, welcher aufrichtige und anerkennende Worte für den Ausgezeichneten fand.

Worte der Dankbarkeit fand Jürgen Fleck für alle Vereinsmitglieder, da auf Grund zweier Todesfälle von verdienstvollen Vereinsmitgliedern, beschlossen wurde, zwei Veranstaltungen abzusagen.

Als zweite Vorsitzende, welche zeitweilig die Geschäfte des Vorsitzenden übernommen hatte, ergänzte Susanne Treis die Berichterstattung über die großartige Beteiligung des Zweigvereins am Weihnachtsmarkt „Adventszauber“. Sie bedankte sich bei allen Organisatoren für die exakte nicht einfache Vorbereitung, so dass letzten Endes ein außerordentlich gutes Ergebnis erzielt werden konnte. Sie bedankte sich persönlich und auch im Namen des Vorstandes bei Jürgen Fleck für die vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit, sie selbst habe jetzt erfahren, was es bedeutet, einen so großen Verein mit rund 250 Mitgliedern zu leiten.

Nun hatten die Fachwarte das Wort. Susanne Treis listete das Tätigkeitsvolumen der Jugendarbeit mit folgenden Ergebnissen auf: Zwei Kinder- und Jugendwanderungen (Palmesel- und Sternwanderung in Fulda) mit 48 Teilnehmern, eine Familienwanderung (Volkwandertag) mit 68 Teilnehmern, eine Pizza-Cocktail-Party mit 21 Jugendlichen, eine Fahrradtour (15), Spiele- und Spaßnachmittag (28), Tag des Wandern in Fulda (20), Teilnahme der Tanzgruppen am Tanzevent auf dem Domplatz, Bastelnachmittag „Ein Herz für Kinder“ mit 5o Kindern, Tombolastand zum Weihnachtsmarkt (1600,-€ für Spenden) und 24 öffentliche Tanzgruppenauftritte mit 8330 Zuschauern. Wanderwart Klaus Scherzer ergänzte zu den bereits im Bericht erwähnten vielseitig thematisierten Wanderungen die dazu in Vorbereitung zu tätigenden Aufgabenstellungen, die nicht nur darin bestünden, den Tag und die Urzeit festzulegen und erwähnte dabei auch die Schwierigkeiten, eine Einkehrmöglichkeit zu finden. Er freute sich besonders über die steigenden Teilnehmerzahlen bei den Seniorenwanderungen, bedauerte aber auch gleichzeitig, dass die Teilnahmefreudigkeit an den Totengedenkfeiern am Heidelstein zu wünschen übrig lasse. Wanderführer Dittmar, verantwortlich für die leichten Seniorentouren bedauerte, dass Rainer Henkel und Michael Hergert aus gesundheitlichen Gründen zur Zeit als Wanderführer nicht mehr zur Verfügung stünden und warb für Bereitschaftserklärungen im Bedarfsfall als Vertretung einzuspringen. Für die Wegewarte Vögler schlugen zu Buche, am EH-,Jakobus- und den Rundwanderwegen Beschilderungen auszuwechseln, das Dach der Sitzgruppe am Mieswarzer Stein neu einzudecken, den Milseburgblick in Ordnung zu bringen sowie Sitzgruppen zu reparieren. Kulturwart Nothe resümierte als hauptverantwortlicher Organisator die Großveranstaltungen und die Fahrt zur Kirchenburg. Hubert Kritsch begründete die Stornierung der Kulturfahrt wegen ungenügender Teilnahmeerklärungen und mahnte noch einmal an, für den digitalen An- und Abmeldemodus bei termingebundenen Veranstaltungen eine leichtere Handhabung zu installieren. Die nächste Kulturfahrt beinhalte eine Stadtführung in Fulda. Willi Ritz erinnerte an die Pflege des Historischen Lehrpfads zum Rockenstuhl, an eine notwendige Zusammenarbeit zwischen Geschichtsverein und Rhönklub beim Vertrieb des Buches über den Missionspater Büchel, dem eine Gaukulturtagung des Rhönklubs in Geisa zugrunde liegt.

Es folgte die Wahl des neuen Vorstandes. Zunächst wurden folgende Mitglieder aus persönlichen- oder beruflichen Gründen mit Bedauern und entsprechenden Dankesworten für die geleistete Arbeit aus dem Vorstand verabschiedet: Hans Ludwig Vogt, Wolfgang Fleck, Jens Teichmüller und Mario Nothe. Einstimmig wurden dann in offener Abstimmung für den neuen Vorstand gewählt: Vorsitzender Jürgen Fleck, Stellvertreter Kathrin Fischer, Kassenwart und Schatzmeister Gebhard Weber, Wanderwart Klaus Scherzer, Wegewarte Alexander und Martin Vögler, Kulturwarte Susanne Treis und Mario Trabert, Jugendwart Doreen Bott, Schriftwart Steffen Wendler, Familienwart Andrea Ebert, Medienwart Christoph Fischer, Pressewart Manfred Dittmar und Naturschutzwart sowie für Sonderaufgaben Hubert Kritsch.

Weitere Themen des Abends waren dann noch die geplanten Vorhaben und Veranstaltungen, wie das 25 jährige Jubiläum der Wiedererrichtung des Geisaer Waldhäuschens, der Volkswandertag, 20 Jahre Vereinsheim, eine Bärlauchwanderung, ein Heimatabend, die Einweihung des „Alten Ziegeleiweges in Wenigentaft“, 25 Jahre Spielbergkreuz am HWO 1 und Naturkundelehrpfad zum Waldhäuschen. Angedacht ist auch eine „Doppelnutzung des Stammtischfreitags“. So soll ein Spielenachmittag auch die älteren Mitglieder mehr in die Vereinsarbeit einbeziehen. Zum Schluss freute sich der Vorsitzende auf eine ersprießliche Zusammenarbeit mit der neuen, großzügig zusammengestellten Vorstandschaft.

Manfred Dittmar



Zurück zur Übersicht


Feed

07.03.2024

Seniorenwanderung Geisaer Wald - Bremer Hut

Die Seniorenwanderung des Rhönklub Zweigvereins Geisa in der Geisaer Wald startete unter der Führung von Hubert Kritsch in Bremen und führte über die Zwischenstationen Frühstücksbuchenplatz und Bremer Hut...   mehr




  • senioren_geisaerwald (3)
  • senioren_geisaerwald (4)
  • senioren_geisaerwald (2)
  • senioren_geisaerwald (1)
  • senioren_geisaerwald (5)
  • senioren_geisaerwald (6)

25.02.2024

Familienwanderung rund um Tann

Die Rhönstadt Tann bietet für ihre Rhönbesucher und Touristen sowie den Natur- und Wanderfreunden der Region ein umfangreiches Wanderwegenetz mit gut erschlossenen Wanderwegen an. Neben zahlreichen Rund- und...   mehr




  • Tann (7)
  • Tann (1)
  • Tann (2)
  • Tann (3)
  • Tann (4)
  • Tann (5)
  • Tann (6)

01.02.2024

Seniorenwanderung in der Flur um den Michelsberg

Martin Vögler hatte zu einer Seniorenwanderung in der Flur um den Michelsberg die Geisaer Seniorengruppe nach Bermbach eingeladen. Von dort führte er die 27 Teilnehmer ausgehend von der Sängerwiese auf dem...   mehr




  • Buttlar
  • Senioren_Michelsberg (2)
  • Senioren_Michelsberg (3)
  • Senioren_Michelsberg (4)


25.01.2024

Geschichtsverein und Rhönklub gemeinsam auf geschichtsträchtiger Tour

Der Geisaer Geschichts- und Rhönklubzweigverein wollen durch gemeinsame Veranstaltungen ihre Vereinsarbeit aktivieren und damit auch eine breitere Öffentlichkeitsarbeit auf den Weg bringen. Geschichtsrelevante...   mehr




  • HGV_Geismar (1)
  • HGV_Geismar (2)
  • HGV_Geismar (3)

04.01.2024

Jahresauftaktwanderung des RZV Geisa für 2024

Für Donnerstag, den 4. Januar 24, hatte der RZV Geisa zur Eröffnung des Wanderjahres eingeladen. Hubert Kritsch hatte die Tour übernommen und der Witterung und Wegebeschaffenheit entsprechend eine kleinere...   mehr




  • Senioren_Schleidsberg (1)
  • Senioren_Schleidsberg (2)

28.12.2023

Jahresendwanderung des RZV Geisa für 2023

Die Jahresabschlusswanderung 23 hatte wieder einmal ein Zeichen gesetzt, denn sie knüpfte an längst vergangene Jahresendwanderungen an, an die sich heute noch etliche Wanderfreunde erinnern können, die damals...   mehr




  • jahresabschluss (2)
  • jahresabschluss (4)
  • jahresabschluss (1)
  • jahresabschluss (3)
  • abschlusswanderung23 (1)
  • abschlusswanderung23 (2)
  • abschlusswanderung23 (3)
  • abschlusswanderung23 (4)
  • abschlusswanderung23 (5)
  • abschlusswanderung23 (6)
  • abschlusswanderung23 (7)


15.12.2023

Weihnachtsfeier des RZV Geisa

Einen Tag vor dem glanzvollen Adventszauber des Geisaer Weihnachtsmarktes hatte der Vorstand des Rhönklub Zweigvereins Geisa die Vereinsmitglieder sowie auch die nichtorganisierten Wanderfreunde zu einem...   mehr




  • Weihnachtsfeier (2)
  • weihnachtsfeier
  • Weihnachtsfeier (3)
  • Weihnachtsfeier (4)
  • Weihnachtsfeier (5)
  • Weihnachtsfeier (7)
  • Weihnachtsfeier (6)


02.11.2023

Seniorenwanderung rund um Unterbreizbach

Die Unterbreizbacher Wanderfreundinnen Verena Barthel und Heidi Lock, welche als Gäste und aktive Teilnehmer an der Geisaer Seniorenwanderungen teilnehmen, hatten sich bereit erklärt, die Novembertour zu...   mehr




  • 2023_Unterbreizbach (11)
  • 2023_Unterbreizbach (8)
  • 2023_Unterbreizbach (10)
  • 2023_Unterbreizbach (1)
  • 2023_Unterbreizbach (2)
  • 2023_Unterbreizbach (3)
  • 2023_Unterbreizbach (4)
  • 2023_Unterbreizbach (6)
  • 2023_Unterbreizbach (5)
  • 2023_Unterbreizbach (7)
  • 2023_Unterbreizbach (9)


29.10.2023

Familienwanderung Vachaer Flur

Unter dem Motto: „Auf zu windigen Höhen“ führte Klaus Scherzer 22 Wanderfreunde über die Höhenzüge der Vachaer Fluren. Doch zunächst ging es vom Marktplatz in Vacha bis zum Bahnausbesserungswerk, wo der...   mehr




  • 2023_vachaer_flur (4)
  • 2023_vachaer_flur (3)
  • 2023_vachaer_flur (5)
  • 2023_vachaer_flur (1)
  • 2023_vachaer_flur (2)

26.10.2023

Zeitungsrose für Manfred Dittmar

Am 26. Oktober wurde Manfred Dittmar von der Redaktion der Heimatzeitung mit der „Zeitungsrose“ geehrt. Der Vorschlag zur Ehrung kam vom örtlichen Rhönklub-Zweigverein, wo sich Dittmar seit vielen Jahren als...   mehr




  • 2023_zeitungsrose_dittmar (5)
  • 2023_zeitungsrose_dittmar (2)
  • 2023_zeitungsrose_dittmar (1)
  • 2023_zeitungsrose_dittmar (4)
  • 2023_zeitungsrose_dittmar (3)

 

12.10.2023

Leichte Seniorenwanderung zum Basaltsee „Ulmenstein“

Hoch über dem Nüsttal liegt zwischen Hofaschenbach und Mackenzell, ein in dichten Buchenwäldern versteckt liegender geheimnisvoller Kratersee. Auch dieses Zeugnis der vulkanischen Vergangenheit der Rhön ist...   mehr




  • 2023_Ulmenstein (1)
  • 2023_Ulmenstein (2)
  • 2023_Ulmenstein (4)
  • 2023_Ulmenstein (3)
  • 2023_Ulmenstein (5)
  • 2023_Ulmenstein (6)


05.10.2023

Seniorenwanderung Rößbergkreuz

  • 2023_roessbergkreuz (4)
  • 2023_roessbergkreuz (3)
  • 2023_roessbergkreuz (2)
  • 2023_roessbergkreuz (1)
  • 2023_roessbergkreuz (6)

01.10.2023

Eröffnung des Rastplatzes am Kartoffelberg mit Wetterschutz und einem großartig gestaltetem Herz

Zur Eröffnung des Rastplatzes mit Wetterschutz und drehbarem Herz hatte der Rhönklub Zweigverein Geisa auf den Kartoffelsberg eigeladen, wo allerding schon lange keine Kartoffeln mehr angebaut werden, dafür...   mehr




  • 2023_Kartoffelberg (2)
  • 2023_Kartoffelberg (1)
  • 2023_Kartoffelberg (3)
  • 2023_Kartoffelberg (4)
  • 2023_Kartoffelberg (5)
  • 2023_Kartoffelberg (6)
  • 2023_Kartoffelberg (7)
  • 2023_Kartoffelberg
  • geisa_herz_morgengrauen

24.09.2023

Volkswandertag in Geisa

Einen der Höhepunkte im Vereinsleben des RZV Geisa ist die Ausrichtung des Volkswandertages durch den Zweigverein mit freundlicher Unterstützung durch die VR -Bank NordRhön. Bei bestem Wanderwetter fanden sich...   mehr




  • 2023_volkswandertag (7)
  • 2023_volkswandertag (5)
  • 2023_volkswandertag (4)
  • 2023_volkswandertag (8)
  • 2023_volkswandertag (1)
  • 2023_volkswandertag (3)
  • 2023_volkswandertag (6)
  • Volkswandertag (1)
  • Volkswandertag (2)

14.09.2023

Leichte Seniorenwanderung "Bildtanne"

  • 2023_Bildtanne (1)
  • 2023_Bildtanne (2)


10.09.2023

Neue Präsentationsanzüge für die Teenietanzgruppe „Kohlbachtal“

Ein großes Dankeschön möchten wir der REWE -Gruppe und allen fleißigen Sammlern der Aktion „Scheine für Vereine“ aussprechen! Dank dieser Aktion können sich die Tänzerinnen der Teenietanzgruppe „Kohlbachtal “...   mehr




  • TG_Kohlbachtal (1)
  • TG_Kohlbachtal (2)


 07.09.2023

Wanderung in der Bermbacher Flur

  • BermbacherFlur (11)
  • BermbacherFlur (6)
  • BermbacherFlur (2)
  • BermbacherFlur (3)
  • BermbacherFlur (4)
  • BermbacherFlur (5)
  • BermbacherFlur (7)
  • BermbacherFlur (8)
  • BermbacherFlur (9)
  • BermbacherFlur (10)
  • BermbacherFlur (12)
  • BermbacherFlur (13)


27.08. 2023

Wanderung auf dem "Alten Ziegeleiweg"

  • 2023_ziegeleiweg (3)
  • 2023_ziegeleiweg (4)
  • 2023_ziegeleiweg (2)
  • 2023_ziegeleiweg (5)
  • 2023_ziegeleiweg
  • 2023_ziegeleiweg_schild1
  • 2023_ziegeleiweg_schild2
  • 2023_ziegeleiweg_schild3
  • 2023_ziegeleiweg_schild4
  • 2023_ziegeleiweg_schild5


10.08.2023

Leichte Seniorenwanderung zum Schönsee

Die Wanderung begann am Kirchplatz in Urnshausen, weil hier günstige Parkmöglichkeiten bestehen. Da es sich aber um eine Streckenwanderung handelte, musste zunächst ein Auto am Zielort platziert werden, damit...   mehr




  • Schönsee (1)
  • Schönsee (2)
  • Schönsee (3)
  • Schönsee (4)

03.08.2023

Seniorenwanderung zur Gerstenbuche

Wanderführer Alexander Vögler aus Bermbach hatte für seine letzte Seniorenwanderung eine interessante und abwechslungsreiche Streckenführung zusammengestellt, wobei man mit einer Reihe neuer Erkenntnisse...   mehr




30.07.2023

Wanderung zum Embergfest

Zum traditionsreichen Embergfest des befreundeten Rhönklub Zweigvereins Oberalba machten sich zwei Wandergruppen des RZ Geisa mit unterschiedlichen Streckenlängen auf den Weg zur Emberghütte. Die Gruppe unter...   mehr




  • Embergfest (1)
  • Embergfest (2)
  • Embergfest (3)
  • Embergfest (4)




Veranstaltungen in den letzten Jahren