Rhönklub-Zweigverein Geisa e.V.
"Die Rhön erleben"

Unsere Veranstaltungen

09.06.2024

Familienwanderung mit Erlebnisbacken

Am 09.06. fand die jährliche Familienwanderung mit anschließendem Erlebnisbacken in Wiesenfeld statt. Start war um 13 Uhr am Schloßplatz. Nach einem kurzen Stopp am drehbaren Herz ging es weiter nach...   mehr




  • backhaus (2)
  • backhaus (5)
  • backhaus (4)
  • backhaus (3)
  • backhaus (1)

06.06.2024

Seniorenwanderung "Von Spahl nach dem Seeleshof"

Am Donnerstag, den 6. Juni, führte Maria Laßlop die Seniorenwanderung von Ketten zum Seeleshof   mehr




  • seeleshof (6)
  • seeleshof (4)
  • seeleshof (7)
  • seeleshof (1)
  • seeleshof (3)
  • seeleshof (2)
  • seeleshof (5)

16.05.2024

Leichte Seniorenwanderung in der Mackenzeller Flur

Die Ortschaft Mackenzell wurde über den Kreisel Ausgangs Hünfelds angefahren. Nach wenigen Kilometern nahmen wir die zweite Einfahrt in die Ortschaft und erreichten so auf kürzestem Weg (gleicher Weg rund 100...   mehr




  • Mackenzell (1)
  • Mackenzell (4)
  • Mackenzell (3)
  • Mackenzell (2)

02.05.2024

Seniorenwanderung mit Überraschungen von Oechsen nach Lenders

Seniorenwanderung des Rhönklub Zweigvereins Geisa von Oechsen nach Lenders Zur Maitour der Senioren des Zweigvereins von Oechsen nach Lenders unter der Führung von Alexander Vögler hatten sich wieder...   mehr




  • Wanderung_oechsen (9)
  • Wanderung_Oechsen (2)
  • Wanderung_Oechsen (3)
  • Wanderung_Oechsen (4)
  • Wanderung_Oechsen (1)
  • Wanderung_oechsen (8)
  • Wanderung_oechsen (10)
  • Wanderung_oechsen (6)
  • Wanderung_oechsen (7)
  • Wanderung_oechsen (5)


Zurück zur Übersicht

11.04.2024

Seniorenwandergruppe des Rhönklub Zweigvereines Geisa im Nüsttal unterwegs

Auch zu dieser Tour zwischen Gotthards und Morles hatten sich wieder 20 Wanderfreunde eingefunden, eine für alle Teilnehmer leicht begehbare Tour, die ohne Schwierigkeiten gemeistert werden konnte. Von Geisa ging es mit den PKW über Wiesenfeld Spahl und Ketten zunächst zum Bildtannenplatz, damit die Gäste etwas über die Grotte, den Grenzverlauf, die Grenzöffnung, den Kolonnenweg und über das Rößbergkreuz erfahren konnten. Für viele Besucher ist es immer wieder interessant zu erfahren, wo der Begriff Bildtanne herkommt und worauf der Bau der Mariengrotte zurückzuführen ist und dass es sich absolut lohnt, das Rößbergplateau aufzusuchen, um auf der Kuppe, welche auch als schönster Aussichtspunkt deklariert und mit einer Bank ausgezeichnet wurde, das weitreichende Panorama zu genießen. Der Name Bildtanne ist darauf zurückzuführen, dass einst ein Nadelbaum in der Nähe mit einem Muttergottesbild versehen wurde, zum Dank dafür, dass ein unter dem Baum schutzsuchendes Mädchen bei einem Blitzeinschlag unversehrt blieb. Da der Baum dann den Grenzbefestigungsanlagen weichen musste, erinnert nun die Grotte, errichtet von der Kettener Feuerwehr, an das ehemalige Geschehen sowie außerdem an die Grenzöffnung hier oben am Bildtannenplatz.

Anschließend fuhren die Wanderfreunde nach Gotthards, wo die Fahrzeuge am Einkehrgasthof geparkt wurden. Sodann ging es über die Nüst und am Kinderspielplstz vorbei Richtung Radweg. Dieser kommt von Eckweißbach, passiert Gotthards und führt dann über Morles und Mackenzell weiter bis Hünfeld. Für die Geisaer Senioren war es der Streckenabschnitt bis Morles. Der Reiz der Wanderung liegt an der Landschaft mit Wiesen, dem Bach und den beiden Dörfern, wobei dieser Reiz durch die in voller Blüte stehenden Obstbäume noch eine Spur mehr die Wanderlust verstärkte. Neben der herrlichen Landschaft des Nüsttales lassen sich auch die in den schmucken Dörfern befindlichen kleinen Dorfkirchen bewundern. Die Nüst selbst, die den Wanderer auf seiner Tour begleitet, kommt von Obergruben ist nur 20 km lang und fließt bei Hünfeld in die Haune. Damit man am Ortsausgang auch gleich den richtigen weiterführenden Weg einschlägt, sei darauf hingewiesen, es ist ein kurzer gepflasterter Pfad zu einer kleinen Andachtsstätte mit einem Hochkruzifix, welchem doch eine Beachtung gewidmet werden sollte ( Foto anschauen). Dieses Feldkreuz macht nämlich durch eine völlig abnormale Gestaltung des Korpus auf sich aufmerksam, und der Betrachter wird sogleich vermuten, dass die Steinmetzarbeit, entgegen anderer Feldkreuze, erst in jüngster Zeit entstanden ist. Allerdings nur Christus selbst, denn Sockel und Kreuz stammen noch aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Dann am Ortsrand von Morles angekommen, hält man sich rechts und sollte auch hier, bevor die Nüst überquert wird, den am Wegrand rechts stehen Bildstock in Augenschein nehmen. Es ist eine sehr alte Arbeit, wie die gesamte Arbeit sehr anschaulich zeigt (Bild betrachten), vor allem die Schriftführung auf dem Sockel der Vorderseite sowie auch die Gestaltung des Kopfes. Dass es sich um einen Bildstock der „Vierzehnheiliegen“ handelt wird eigentlich erst auf der Rückseite des Aufsatzes deutlich. Auffallend ist, von der Brücke aus links gesehen, eine moderne Kirche aus dem Jahre 1964. Sie wurde an gleicher Stelle errichtet, wo bis zu dem genannten Zeitpunkt eine barocke Kapelle aus der Zeit um 1650 stand. Gleich neben der Kirche macht ein prächtiges Fachwerkhaus, erbaut 1774, auf sich aufmerksam, die „Vogelwirtschaft“, ein Gasthaus, dessen Besitzer Vogel heißen.
Erstmals erwähnt wurde Morles erst 1510 in einem Zinsregister, auf jeden Fall liegt die Ursprungszeit des Ortes viel weiter zurück. Neben dem Kloster Fulda waren auch die Herren von der Tann hier begütert

Manfred Dittmar.



Zurück zur Übersicht


  • wanderung_nuestal (1)
  • wanderung_nuestal (4)
  • wanderung_nuestal (3)
  • wanderung_nuestal (2)

Feed

07.04.2024

Bärlauchwanderung auf dem Baier

Bei der rund 7 km Strecke vom Emberg zum Baier und zurück wurden bei perfektem Wetter 200 Höhenmeter überwunden   mehr




  • baerlauch (1)
  • baerlauch (2)
  • baerlauch (4)
  • baerlauch (12)
  • baerlauch (11)
  • baerlauch (6)
  • baerlauch (3)
  • baerlauch (7)
  • baerlauch (9)
  • baerlauch (8)
  • baerlauch (10)
  • baerlauch (5)

04.04.2024

Seniorenwanderung im Hessischen Kegelspiel

Wanderwart Klaus Scherzer führte die Wanderfreunde ab Leibolz auf einer Rundwanderung durch den "Licht- und "Rückersberg".   mehr




  • Senioren_Kegelspiel (4)
  • Senioren_Kegelspiel (1)
  • Senioren_Kegelspiel (6)
  • Senioren_Kegelspiel (3)
  • Senioren_Kegelspiel (5)
  • Senioren_Kegelspiel (2)
  • Senioren_Kegelspiel (7)

15.03.2024

Jahreshauptversammlung des RZV Geisa für den Berichtszeitraum 2023

Jürgen Fleck, Vorsitzender des Zweigvereins, musste nach der Begrüßung sowie Feststellung der Beschlussfähigkeit zunächst über viele Tagesordnungspunkte abstimmen zu lassen, ehe er den offiziellen...   mehr




Feed

07.03.2024

Seniorenwanderung Geisaer Wald - Bremer Hut

Die Seniorenwanderung des Rhönklub Zweigvereins Geisa in der Geisaer Wald startete unter der Führung von Hubert Kritsch in Bremen und führte über die Zwischenstationen Frühstücksbuchenplatz und Bremer Hut...   mehr




  • senioren_geisaerwald (3)
  • senioren_geisaerwald (4)
  • senioren_geisaerwald (2)
  • senioren_geisaerwald (1)
  • senioren_geisaerwald (5)
  • senioren_geisaerwald (6)

25.02.2024

Familienwanderung rund um Tann

Die Rhönstadt Tann bietet für ihre Rhönbesucher und Touristen sowie den Natur- und Wanderfreunden der Region ein umfangreiches Wanderwegenetz mit gut erschlossenen Wanderwegen an. Neben zahlreichen Rund- und...   mehr




  • Tann (7)
  • Tann (1)
  • Tann (2)
  • Tann (3)
  • Tann (4)
  • Tann (5)
  • Tann (6)

01.02.2024

Seniorenwanderung in der Flur um den Michelsberg

Martin Vögler hatte zu einer Seniorenwanderung in der Flur um den Michelsberg die Geisaer Seniorengruppe nach Bermbach eingeladen. Von dort führte er die 27 Teilnehmer ausgehend von der Sängerwiese auf dem...   mehr




  • Buttlar
  • Senioren_Michelsberg (2)
  • Senioren_Michelsberg (3)
  • Senioren_Michelsberg (4)


25.01.2024

Geschichtsverein und Rhönklub gemeinsam auf geschichtsträchtiger Tour

Der Geisaer Geschichts- und Rhönklubzweigverein wollen durch gemeinsame Veranstaltungen ihre Vereinsarbeit aktivieren und damit auch eine breitere Öffentlichkeitsarbeit auf den Weg bringen. Geschichtsrelevante...   mehr




  • HGV_Geismar (1)
  • HGV_Geismar (2)
  • HGV_Geismar (3)

04.01.2024

Jahresauftaktwanderung des RZV Geisa für 2024

Für Donnerstag, den 4. Januar 24, hatte der RZV Geisa zur Eröffnung des Wanderjahres eingeladen. Hubert Kritsch hatte die Tour übernommen und der Witterung und Wegebeschaffenheit entsprechend eine kleinere...   mehr




  • Senioren_Schleidsberg (1)
  • Senioren_Schleidsberg (2)

28.12.2023

Jahresendwanderung des RZV Geisa für 2023

Die Jahresabschlusswanderung 23 hatte wieder einmal ein Zeichen gesetzt, denn sie knüpfte an längst vergangene Jahresendwanderungen an, an die sich heute noch etliche Wanderfreunde erinnern können, die damals...   mehr




  • jahresabschluss (2)
  • jahresabschluss (4)
  • jahresabschluss (1)
  • jahresabschluss (3)
  • abschlusswanderung23 (1)
  • abschlusswanderung23 (2)
  • abschlusswanderung23 (3)
  • abschlusswanderung23 (4)
  • abschlusswanderung23 (5)
  • abschlusswanderung23 (6)
  • abschlusswanderung23 (7)


15.12.2023

Weihnachtsfeier des RZV Geisa

Einen Tag vor dem glanzvollen Adventszauber des Geisaer Weihnachtsmarktes hatte der Vorstand des Rhönklub Zweigvereins Geisa die Vereinsmitglieder sowie auch die nichtorganisierten Wanderfreunde zu einem...   mehr




  • Weihnachtsfeier (2)
  • weihnachtsfeier
  • Weihnachtsfeier (3)
  • Weihnachtsfeier (4)
  • Weihnachtsfeier (5)
  • Weihnachtsfeier (7)
  • Weihnachtsfeier (6)


02.11.2023

Seniorenwanderung rund um Unterbreizbach

Die Unterbreizbacher Wanderfreundinnen Verena Barthel und Heidi Lock, welche als Gäste und aktive Teilnehmer an der Geisaer Seniorenwanderungen teilnehmen, hatten sich bereit erklärt, die Novembertour zu...   mehr




  • 2023_Unterbreizbach (11)
  • 2023_Unterbreizbach (8)
  • 2023_Unterbreizbach (10)
  • 2023_Unterbreizbach (1)
  • 2023_Unterbreizbach (2)
  • 2023_Unterbreizbach (3)
  • 2023_Unterbreizbach (4)
  • 2023_Unterbreizbach (6)
  • 2023_Unterbreizbach (5)
  • 2023_Unterbreizbach (7)
  • 2023_Unterbreizbach (9)


29.10.2023

Familienwanderung Vachaer Flur

Unter dem Motto: „Auf zu windigen Höhen“ führte Klaus Scherzer 22 Wanderfreunde über die Höhenzüge der Vachaer Fluren. Doch zunächst ging es vom Marktplatz in Vacha bis zum Bahnausbesserungswerk, wo der...   mehr




  • 2023_vachaer_flur (4)
  • 2023_vachaer_flur (3)
  • 2023_vachaer_flur (5)
  • 2023_vachaer_flur (1)
  • 2023_vachaer_flur (2)

26.10.2023

Zeitungsrose für Manfred Dittmar

Am 26. Oktober wurde Manfred Dittmar von der Redaktion der Heimatzeitung mit der „Zeitungsrose“ geehrt. Der Vorschlag zur Ehrung kam vom örtlichen Rhönklub-Zweigverein, wo sich Dittmar seit vielen Jahren als...   mehr




  • 2023_zeitungsrose_dittmar (5)
  • 2023_zeitungsrose_dittmar (2)
  • 2023_zeitungsrose_dittmar (1)
  • 2023_zeitungsrose_dittmar (4)
  • 2023_zeitungsrose_dittmar (3)

 

12.10.2023

Leichte Seniorenwanderung zum Basaltsee „Ulmenstein“

Hoch über dem Nüsttal liegt zwischen Hofaschenbach und Mackenzell, ein in dichten Buchenwäldern versteckt liegender geheimnisvoller Kratersee. Auch dieses Zeugnis der vulkanischen Vergangenheit der Rhön ist...   mehr




  • 2023_Ulmenstein (1)
  • 2023_Ulmenstein (2)
  • 2023_Ulmenstein (4)
  • 2023_Ulmenstein (3)
  • 2023_Ulmenstein (5)
  • 2023_Ulmenstein (6)


05.10.2023

Seniorenwanderung Rößbergkreuz

  • 2023_roessbergkreuz (4)
  • 2023_roessbergkreuz (3)
  • 2023_roessbergkreuz (2)
  • 2023_roessbergkreuz (1)
  • 2023_roessbergkreuz (6)

01.10.2023

Eröffnung des Rastplatzes am Kartoffelberg mit Wetterschutz und einem großartig gestaltetem Herz

Zur Eröffnung des Rastplatzes mit Wetterschutz und drehbarem Herz hatte der Rhönklub Zweigverein Geisa auf den Kartoffelsberg eigeladen, wo allerding schon lange keine Kartoffeln mehr angebaut werden, dafür...   mehr




  • 2023_Kartoffelberg (2)
  • 2023_Kartoffelberg (1)
  • 2023_Kartoffelberg (3)
  • 2023_Kartoffelberg (4)
  • 2023_Kartoffelberg (5)
  • 2023_Kartoffelberg (6)
  • 2023_Kartoffelberg (7)
  • 2023_Kartoffelberg
  • geisa_herz_morgengrauen

24.09.2023

Volkswandertag in Geisa

Einen der Höhepunkte im Vereinsleben des RZV Geisa ist die Ausrichtung des Volkswandertages durch den Zweigverein mit freundlicher Unterstützung durch die VR -Bank NordRhön. Bei bestem Wanderwetter fanden sich...   mehr




  • 2023_volkswandertag (7)
  • 2023_volkswandertag (5)
  • 2023_volkswandertag (4)
  • 2023_volkswandertag (8)
  • 2023_volkswandertag (1)
  • 2023_volkswandertag (3)
  • 2023_volkswandertag (6)
  • Volkswandertag (1)
  • Volkswandertag (2)

14.09.2023

Leichte Seniorenwanderung "Bildtanne"

  • 2023_Bildtanne (1)
  • 2023_Bildtanne (2)


10.09.2023

Neue Präsentationsanzüge für die Teenietanzgruppe „Kohlbachtal“

Ein großes Dankeschön möchten wir der REWE -Gruppe und allen fleißigen Sammlern der Aktion „Scheine für Vereine“ aussprechen! Dank dieser Aktion können sich die Tänzerinnen der Teenietanzgruppe „Kohlbachtal “...   mehr




  • TG_Kohlbachtal (1)
  • TG_Kohlbachtal (2)


 07.09.2023

Wanderung in der Bermbacher Flur

  • BermbacherFlur (11)
  • BermbacherFlur (6)
  • BermbacherFlur (2)
  • BermbacherFlur (3)
  • BermbacherFlur (4)
  • BermbacherFlur (5)
  • BermbacherFlur (7)
  • BermbacherFlur (8)
  • BermbacherFlur (9)
  • BermbacherFlur (10)
  • BermbacherFlur (12)
  • BermbacherFlur (13)


27.08. 2023

Wanderung auf dem "Alten Ziegeleiweg"

  • 2023_ziegeleiweg (3)
  • 2023_ziegeleiweg (4)
  • 2023_ziegeleiweg (2)
  • 2023_ziegeleiweg (5)
  • 2023_ziegeleiweg
  • 2023_ziegeleiweg_schild1
  • 2023_ziegeleiweg_schild2
  • 2023_ziegeleiweg_schild3
  • 2023_ziegeleiweg_schild4
  • 2023_ziegeleiweg_schild5


10.08.2023

Leichte Seniorenwanderung zum Schönsee

Die Wanderung begann am Kirchplatz in Urnshausen, weil hier günstige Parkmöglichkeiten bestehen. Da es sich aber um eine Streckenwanderung handelte, musste zunächst ein Auto am Zielort platziert werden, damit...   mehr




  • Schönsee (1)
  • Schönsee (2)
  • Schönsee (3)
  • Schönsee (4)

03.08.2023

Seniorenwanderung zur Gerstenbuche

Wanderführer Alexander Vögler aus Bermbach hatte für seine letzte Seniorenwanderung eine interessante und abwechslungsreiche Streckenführung zusammengestellt, wobei man mit einer Reihe neuer Erkenntnisse...   mehr




30.07.2023

Wanderung zum Embergfest

Zum traditionsreichen Embergfest des befreundeten Rhönklub Zweigvereins Oberalba machten sich zwei Wandergruppen des RZ Geisa mit unterschiedlichen Streckenlängen auf den Weg zur Emberghütte. Die Gruppe unter...   mehr




  • Embergfest (1)
  • Embergfest (2)
  • Embergfest (3)
  • Embergfest (4)




Veranstaltungen in den letzten Jahren